anrufenmailenkontaktterminteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.


Das Fachgebiet der Phlebologie umfasst die Diagnostik und Therapie von Venenerkrankungen. Neben der operativen Behandlung der Krampfadern kommen seit einiger Zeit auch nicht-operative Verfahren, wie endoluminale Lasertechnik und Radiofrequenztherapien zum Einsatz. Daneben stellt die Verödung (Sklerosierung) seit Jahrzehnten eine bewährte Methode zur Beseitigung von kleinen bis mittelgroßen Venen dar. Sollten Sie an einer Krampfadererkrankung, an einem offenen Bein oder nur an störenden Besenreisern leiden, verweinbaren Sie gern einen Untersuchungstermin, damit wir Ihnen – in Zusammenarbeit mit einem Venenzentrum – die für Sie optimale Therapie anbieten können.

zurück

Corona-Pandemie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

um in der gegenwärtigen Situation eine Ansteckungsgefahr möglichst gering zu halten, möchten wir Sie bitten, bei Bagatellerkrankungen von Besuchen in unserer Praxis abzusehen. Patienten, die unter Fieber oder akuten Infekten der Atemwege leiden, können gegenwärtig nicht in der Praxis behandelt werden. In diesen Fällen können wir Ihnen aber gern telefonisch oder per Mail weiterhelfen. Wir möchten Sie fernerhin bitten, Folgerezepte nicht mehr persönlich abzuholen, sondern uns einen frankierten Rückumschlag mit Ihrer Versicherungskarte zukommen zu lassen.

Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen sind gegenwärtig nur mit einem Mindestabstand von 1,5 m möglich.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Ihnen und Ihrer Familie alles Gute“