anrufenmailenkontaktterminteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.


Das Entfernen von störenden Körperhaaren kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Mittels innovativer Lasertechnologien ist es in vielen Fällen möglich, störende Körperbehaarung längerfristig schmerzarm zu beseitigen.

Die Laser-Haarentfernung ist für alle Körperbereiche geeignet:

  • im Gesicht, z. B. Kinn, Oberlippe, Wangen, Augenbrauen
  • Hals, Schulter, Nacken
  • Achselhöhlen
  • Intimbereich, Bikinizone
  • Brust
  • Bauch, Rücken etc.

Haare wachsen in Phasen, die Enthaarung mit dem Epilationslaser ist nur in der Wachstumsphase (Anagenphase) erfolgreich. In dieser befinden sich pro Zeiteinheit ca. 30 Prozent der Haare. Daher sind mehrere Sitzungen nötig, um alle Haarwurzeln zu zerstören. Die Resultate sind bei dunklen Haaren und heller Haut generell am besten.
Geringfügige Schwellungen und Rötungen können direkt nach der Behandlung zunächst auftreten. Eine anschließende Kühlung der Haut ist sinnvoll.

zurück

Corona-Pandemie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

um in der gegenwärtigen Situation eine Ansteckungsgefahr möglichst gering zu halten, möchten wir Sie bitten, bei Bagatellerkrankungen von Besuchen in unserer Praxis abzusehen. Patienten, die unter Fieber oder akuten Infekten der Atemwege leiden, können gegenwärtig nicht in der Praxis behandelt werden. In diesen Fällen können wir Ihnen aber gern telefonisch oder per Mail weiterhelfen. Wir möchten Sie fernerhin bitten, Folgerezepte nicht mehr persönlich abzuholen, sondern uns einen frankierten Rückumschlag mit Ihrer Versicherungskarte zukommen zu lassen.

Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen sind gegenwärtig nur mit einem Mindestabstand von 1,5 m möglich.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Ihnen und Ihrer Familie alles Gute“