anrufenmailenkontaktterminteilen

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.


In unserem neuen praxisassoziierten Kosmetikinstitut bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der modernen medizinischen- und dekorativen Kosmetik an. Des Weiteren kümmern sich unsere ausgebildeten Fußpflegerinnen um sämtliche Haut-und Nagelprobleme an den Füßen.

Zum Behandlungsspektrum gehören Hautanalysen, Ausreinigungen, Peelings, Masken, Ultraschallbehandlungen, Gesichts- Schulter und Nackenmassagen, Augenbrauen-Korrekturen sowie Färben von Wimpern und Augenbrauen.

Außerdem bieten wir Microneedlingbehandlungen, Mikrodermabrasionen, Chemical Peelings und Aquafacial-Therapien an.

Neben der klassischen Fußpflege- und Maniküre kommen auch spezielle Schellack-Imprägnierungen der Nägel und Paraffinbäder zur Anwendung.

Außerdem bieten wir in unserer Kosmetik Ultraschallkavitationsbehandlungen zur Reduktion von Fettpolstern und Cellulite an. Bei störender Körperbehaarung kommen innovative Lasertechniken zum Einsatz, mit denen in vielen Fällen eine Permanent-Epilation möglich ist.

In unseren Räumlichkeiten im Loogeplatz 22 (links neben der Praxis) freuen sich unsere Kosmetikerinnen Frau Florian-Neuhaus, Frau Gnida und Frau Baier darauf, die Abheilung Ihrer Hauterkrankung zu beschleunigen und Ihnen zu einem strahlenden Aussehen zu verhelfen.

Für die Terminvereinbarung steht Ihnen Frau Varich unter 040 – 226308520 und unsere neue Online-Terminierung zur Verfügung.

zurück

Corona-Pandemie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

um in der gegenwärtigen Situation eine Ansteckungsgefahr möglichst gering zu halten, möchten wir Sie bitten, bei Bagatellerkrankungen von Besuchen in unserer Praxis abzusehen. Patienten, die unter Fieber oder akuten Infekten der Atemwege leiden, können gegenwärtig nicht in der Praxis behandelt werden. In diesen Fällen können wir Ihnen aber gern telefonisch oder per Mail weiterhelfen. Wir möchten Sie fernerhin bitten, Folgerezepte nicht mehr persönlich abzuholen, sondern uns einen frankierten Rückumschlag mit Ihrer Versicherungskarte zukommen zu lassen.

Hautkrebsvorsorgeuntersuchungen sind gegenwärtig nur mit einem Mindestabstand von 1,5 m möglich.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Ihnen und Ihrer Familie alles Gute“